• ABRISS-Festival 09.–10.06. Alfeld (Leine)

    20+ Acts auf 2 Bühnen

    Rahmenprogramm

    • Foodtrucks
    • Cocktailbar
    • Big Band
    • Schülerbands
    • Zart trifft hart
    • Mitmachkonzert mit Accordina
    • Musik-Workshop für Kids
    • Mini-Spielstrasse
    • Shuttle-Service
    • und vieles mehr

     

    Das Festival

    Eine Gruppe junger, kreativer und engagierter Menschen hat sich in die (Abriss)-Birne gesetzt, etwas zu starten, von dem ein nachhaltiges Signal ausgeht. Sie planen den ABRISS, um Platz für Denkmäler zu schaffen, sie planen den ABRISS, um Farbe in die Tristes zu bringen, sie spucken in die Hände und bewegen Massen!

    Das ABRISS-Festival findet an zwei Tagen statt: am 09. und 10. Juni 2017. Dabei liegt der Fokus auf dem Ausbau der Musik- und Künstlerförderung in Alfeld und Umgebung. Weiterhin wird auf das Prinzip der Vielfalt gesetzt und das LineUp sowie das kulturelle Angebot überzeugt durch viele verschiedene Musikstile. Vielfältig, bunt und miteinander – das ist das Thema des ABRISS-Festivals. An zwei Tagen wird das Festival zeigen, was für eine bunte Kulturlandschaft eine Gesellschaft bieten kann. Musik steht im Fokus und wird zeigen, wie sehr es sich lohnt über (musikalische) Grenzen hinweg zu schauen und einen Raum für Begegnung zu schaffen.

  • Running Order

    Freitag 09.06.

    Einlass 15:00 Uhr

    Kids& Family

    20:00 Kiddo Kat
    19:15 Zart trifft hart
    18:25 Beatboxen mit Eddy
    18:00 ABRISS HipHop
    17:30 Die Banditen
    17:00 ABRISS Trommeln
    16:30 HipHop AG Realschule
    15:30 Mitmachkonzert mit Acordina
    15:00 Einlass

    Freier Eintritt

    Am Freitag fällt der Startschuss für das zweitägige Festival mit einem Mitmach-Konzert für die kleinsten Alfelder. Im Anschluss werden unter anderem Ergebnisse aus abgestimmten Workshops, aber auch aus der lokalen Musikförderung zu sehen sein. Als Abschluss für diesen Abend ist ein Live-Konzert geplant, welches sowohl Kinder wie Teenager begeistert, aber auch die nächsten Generationen musikalisch direkt durch Texte und Beats überzeugt werden.

    Samstag 10.06.

    Einlass 13:00 Uhr

    Rock! Non Stop

    21:50 Le Fly
    21:00 TÜSN
    19:50 Terry Hoax
    19:00 Flash Forward
    18:20 Eau Rouge
    17:45 Lirr
    17:00 Finder
    16:30 Wir bringen kalten Kaffee mit
    16:00 Arktis
    15:20 Poems for Jamiro
    14:50 Chiefland
    14:25 5th Avenue
    14:00 Break The Engine
    13:00 Einlass

    Der zweite Festivaltag führt das Konzept mit den zwei Bühnen fort und nutzt die Gelegenheit, ein großes Line-Up mit regionalen und überregionales Bands zu präsentieren. Die Hauptbühne dient größeren und bekannteren Bands, so dass Musiker aus Alfeld und Umgebung neue Ideen und Inspirationen finden und dem vielseitigen Publikum etwas geboten werden kann.

    Änderungen vorbehalten!

  • Künstler

    Le Fly

    Tanzmusik

    LE FLY ist gelebter Individualismus von Typen, die von ihrer Gegensätzlichkeit angezogen werden und gemeinsam zu einem unschlagbaren Bunch werden. Nach zwei Alben, der Live-DVD, sechs Headliner-Clubtouren, Support-Shows für Bands wie Pantéon Rococó, The Offspring und The Baseballs, und gefühlt endlosen und ausgiebigen Festival-Sommern kündigen LE FLY für 2017 ihr neues Album an.

    Terry Hoax

    Rock

    Die Geschichte von Terry Hoax lässt sich schnell erzählen: Fünf Jungs aus Hannover, alle um die zwanzig, gründen eine Band, geben erfolgreiche Konzerte in kleinen versifften Clubs, leisten sich ihr erstes Demotape, werden von einer Plattenfirma entdeckt, MTV London spielt ihr erstes Video rauf und runter und die nächsten Jahre verbringen sie im klassischen Rhythmus Album-Tour-Studio-Album-Tour-Studio-Album-Tour-Schluss. Seit 2008 touren Terry Hoax wieder fleißig durch die Lande und haben zwei Alben in der aktuellen Besetzung veröffentlicht. Die brandneue Platte kommt im September 2017.

    Kiddo Kat

    Funky

    KIDDO KAT vereint zwei Seiten in sich; das Spiel-Kind, das vor ungebremster guter Laune und Energie strotzt, und die rotzige Cool Cat mit dem Groove im Nacken – eine Power Lady, die ihre Kunst verdammt ernst nimmt und ihr Handwerk beherrscht.

    Tüsn

    Pop/Punk/Dark

    Dunkler Synthesizer-Punk aus dem Herzen der Hauptstadt. Erfahrungen sammelte die Band TÜSN bei Rock am Ring in Mendig, auf dem Melt!-Festival bei Gräfenhainichen in Sachsen-Anhalt oder als Support bei drei Auftritten des US-amerikanischen Musikers Marilyn Manson in Deutschland.

    Eau Rouge

    Indie/Electro

    Viel Zeit verbrachten Eau Rouge im vergangenen Jahr auf der Straße in Deutschland aber auch in den USA. Eine energiegeladene Bühnenshow voller elektronischer Rhytmen die zum Tanzen und Träumen einladen ist garantiert.

    Flash Forward

    Pop/Punk/Rock

    FLASH FORWARD vereinen die Energie von Anberlin, die Eleganz von Dashboard Confessional und die Wucht von The Used. Oder wie es The Pic Magazin sagt: „Ihre überragende Mischung aus Billy Talent, Simple Plan sowie Bring Me The Horizon ist im deutschen Raum einzigartig“. Sie liefern Songs mit internationaler Note und eine Produktion deren Wucht ihren amerikanischen Vorbildern die Stirn bieten kann.

    Lirr

    Alternative Rock

    Musik lebt von Innovation außerhalb fest etablierter musikalischen Genres. Und seit nunmehr zwei Jahren versuchen LIRR. diesem Credo gerecht zu werden. Die Musik LIRR.s atmet gegensätzliche Strömungen, bewegt sich im Zwielicht, frei von etwaige Gedanken an Limitierungen – sich vielmehr einer allzu einfachen Einordnung verweigernd.

    Finder

    Rock

    2016 meldeten sich FINDER mit ihrem Debütalbum „Keiner sagt, dass es einfach wird“ zurück und spielten bundesweit Konzerte. Egal ob Clubshow oder Festival, die Jungs geben immer Alles und erarbeiteten sich so den Ruf einer beeindruckenden Live-Band. Und es ging ohne Pause weiter: Anfang 2017 waren sie zu Gast in der TV-Show „Circus HalliGalli“ auf Pro7 und konnten dabei ein breiteres Publikum für sich gewinnen.

    Chiefland

    Melodic Hardcore

    Into the Wild, Sehnsucht, Scheitern und wieder neu anfangen. Vom Grau der Stadt in die Wildnis des Umliegenden. Und vielleicht zurück! Chiefland verpackt Eskapismus und Alltagsfrust in melodischen Hardcore. Hierbei erzählen Songtexte kleine Geschichten, die alleine stehen können aber zusammen ein Großes Gesamtbild zeichnen. Diese lässt durch ein dynamisches Arrangement, so wie stillen Momenten seine Wirkung entfalten. Heartcore ist hier wohl die beste Bezeichung!

    Wir bringen kalten Kaffee mit

    Indie

    Auf jeden Fall tanzbar, vielleicht humorvoll und niemals schlecht angezogen. Nach eigenen Angaben bringen die vier Kasseler Musik irgendwo zwischen Wir sind Helden und Eminem, Lordi und Kai Pflaume mit.

    Poems For Jamiro

    Singer/Songwriter + Indie-Pop

    Poems for Jamiro ist ein Indie-Pop/Singer-Songwriter-Duo aus Hamburg. Ihre Musik hat Nina und Laila binnen kurzer Zeit über die Grenzen Deutschlands hinaus und bis nach Island geführt. Wie sehr Skandinavien dabei auch musikalisch Einfluss auf die beiden genommen hat, lässt sich kaum verleugnen.

    Arktis

    Metalcore

    ARKTIS bewegen sich im weiten Spannungsfeld moderner, harter Musik – und singen dabei auf deutsch. Die Single „Gold“ ist der Vorbote für das Debut-Album „Meta“, dessen Einschlag am 24.06.2016 erwartet wird. Musik mit Emotionen, aber auch technischer Raffinesse und dort wo nötig der Durchschlagskraft eines Dampfhammers.

  • Festivalgelände

    Festivalgelände
  • Fragen und Antworten

    Das Festival

    Wer veranstaltet das ABRISS-Festival?

    Das ABRISS-Festival wird von einer Arbeitsgruppe des Stadtjugendring Alfeld e.V., Mitarbeitern der Stadtjugendpflege Alfeld, Dudes vom Beach-Bitch-Rock-Festival und weiteren Leuten, die einfach Lust auf ein Festival haben, geplant und durchgeführt.

    Das ABRISS entsprang 2014 in seiner ersten Auflage aus der Feder eine Gruppe junger, kreativer und engagierter Menschen, die sich in die (Abriss)-Birne gesetzt haben, etwas zu starten, von dem ein nachhaltiges Signal ausgeht.

    Zuletzt aktualisiert am 12.05.2017 von Richard Henkenjohann.

    Wo gibt es Tickets?

    Tickets gibt es in zwei Formen: Hardtickets und Online-Tickets. Die Hardtickets kannst du im Bürgeramt der Stadt Alfeld und im Jugendzentrum Treff erwerben. Die Online-Tickets kannst du unter karten.sjralfeld.de erwerben. Und weil wir alle lieber Hardtickets mögen: Du kannst ein Online-Ticket kaufen und dieses an der Abenkasse gegen ein Hardticket eintauschen und mit nach Hause nehmen.

    Zuletzt aktualisiert am 12.05.2017 von Richard Henkenjohann.

    Was kosten die Tickets?

    Die Tickets für den Samstag kosten 12 Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

    Der Freitag hingegen ist komplett kostenfrei.

    Zuletzt aktualisiert am 12.05.2017 von Richard Henkenjohann.

    Wo findet das ABRISS-Festival statt?

    Das ABRISS-Festival ist im niedersächsischen Alfeld (31061). Das Festivalgelände befindet sich auf dem Gelände des JuZ Treff mitten in der Innenstadt.

    Zuletzt aktualisiert am 12.05.2017 von Richard Henkenjohann.

    Das Drumherum

    Wie erreiche ich das Festivalgelände?

    Das Festivalgelände findest du im Garten des JuZ Treff, Sedanstr. 15, 31061 Alfeld. Etwas weiter unten findest du die Anfahrtskarte.

    Mit dem Zug kannst du stündlich aus Richtung Hannover/Hamburg oder Göttingen anreisen und das Festivalgelände fußläufig oder mit einem Shuttle-Service erreichen.

    Zuletzt aktualisiert am 10.06.2017 von Richard Henkenjohann.

    Wo kann ich parken?

    Für ausreichende Parkplätze ist im Stadtgebiet gesorgt. Der Weg vom Parkplatz zum Festivalgelände ist bequem zu Fuß meisterbar. Wer möchte greift auf den Shuttleservice zurück.

    Zuletzt aktualisiert am 10.06.2017 von Richard Henkenjohann.

    Gibt es einen Campingplatz?

    Das ABRISS-Festival in der diesjährigen Auflage berücksichtigt kein Camping auf dem bzw. nähe des Geländes.

    Zuletzt aktualisiert am 17.05.2017 von Richard Henkenjohann.

    Ist ein Ticket übertragbar?

    Sowohl die Hardtickets als auch die Online-Tickets sind übertragbar und eignen sich somit perfekt als Geschenk ;-)

    Zuletzt aktualisiert am 12.05.2017 von Richard Henkenjohann.

    Kann ich mein ABRISS Festival Ticket zurückgeben?

    Dies ist aus logistischen Gründen leider nicht möglich.

    Zuletzt aktualisiert am 12.05.2017 von Richard Henkenjohann.

  • Anfahrt